Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo des FSR Biologie

Weiteres

Login für Redakteure

FAQ

  • An wen muss ich  mich wenden, wenn ich Probleme mit Modul- oder Prüfungsanmeldungen habe?

An das Prüfungsamt

PD Dr. Ulrich Arnold
Raum 131
Weinbergweg 10 (Biologicum)
06120 Halle (Saale)

Öffnungszeiten der Studienabteilung/ Prüfungsamt:

Montag: 8:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 12:00 Uhr u. 13:00 - 15:00 Uhr
Mittwoch: keine Sprechzeit
Donnerstag: 8:00 -12:00 Uhr
Freitag: 8:00 -12:00 Uhr

  • Wo finde ich meinen Stundenplan?

Unter dieser Seite findet ihr den Stundenplan sowie die aktuelle Studienverordnung und Modulhandbücher für B.Sc., M.Sc. und Lehramt:

http://www2.biologie.uni-halle.de/fbr/form.html

Zum Löwenportal:

WICHTIG für fast jede Aktion benötigt ihr eurer TAN-Block. Diesen könnt ihr unter dem Reiter TAN-Verwaltung neu erstellen.

Im Löwenportal müsst ihr euch für die jeweiligen Module Anfang des Semesters anmelden (innerhalb der ersten vier Wochen), hier müsst ihr  euch auch für die jeweiligen Prüfungen anmelden (spätestens 4 Wochen  davor). Wenn ihr das nicht macht, könnt ihr nicht an der Prüfung  teilnehmen und habt somit das Modul nicht abgeschlossen. Außerdem könnt  ihr im Löwenportal wichtige Unterlagen erstellen lassen (wie Immatrikulationsbescheinigung oder BAföG-Bescheinigungen) und ihr müsst euch hier zu jedem Semester zurückmelden.

Zum Stud.IP:

Im stud.IP könnt ihr euren individuellen Stundenplan erstellen. Dazu  müsst ihr die jeweilige Veranstaltung (Vorlessungen, Seminare, Tutorien, Exkursionen, ASQs und (evtl. Klausuren) suchen und euch in diese eintragen. Allerdings finden sich dort nicht alle notwendigen Veranstaltungen. Zu manche Übungen im Gelände und Exkursionen müsst ihr euch ebenfalls im stud.IP eintragen. Wenn ihr euern Wunschtermin haben wollt, müsst ihr hier schnell sein! Außerdem könnt ihr im stud.IP mit KommilitonInnen und Dozenten kommunizieren, das Weiße Brett benutzen (wo  ihr z.B. Dinge verkaufen und kaufen oder eine Wg finden könnt) und ihr werdet über aktuelle universitäre Veranstaltungen informiert.

  • Was ist ein ASQ?

Unter ASQ (Allgemeine Schlüsselqualifikationen) versteht man das fächerübergreifende Kursangebot. Bis zum Ende des sechsten Semesters müssen insgesamt 10 LP durch ASQs erworben werden. ASQs werden jeweils zu 5-LP-Kursen angeboten, was 4 SWS über ein Semester bzw. 2 SWS über 2 Semester hinweg entspricht. Ihr könnt aus einer großen Vielfalt wählen, zum Beispiel:

  • Sprachen: Englisch, Franzö-
    sisch, Italienisch, Spanisch,
    Russisch, Arabisch,
    uvm.
  • Allgemein: Wissenschaftliches
    Schreiben, Argumentation und
    Präsentation, Rhetorik, BWL
    und viele weitere.

Außerdem könnt ihr euer FÖJ oder FSJ anerkennen lassen,dazu müsst nur einen kurzen Bericht schreiben.

Zudem könnt ihr euch die Fachschaftsarbeit (FSR) als gewähltes Mitglied anrechnen lassen.

Informationen sowie die Modulangebote unter: http://www.asq.uni-halle.de/

  • Wofür ist die Studierendenkarte und was kann ich alles damit machen?

Zum einen dient sie als Semesterticket, d.h. ihr könnt ganztägig im  gesamten MDV-Gebiet Straßenbahn, Bus und S-Bahn fahren. Am Wochenende,  an Feiertagen und in Nahverkehrszügen ganztägig sowie wochentags  von 19-5 Uhr könnt ihr außerdem kostenlos euer Fahrrad mitnehmen. Des  weiteren ist die Studierendenkarte euer Bibliotheksausweis (müsst ihr  jährlich neu registrieren lassen), Mensakarte (dazu müsst ihr die Karte  in den Mensen mit Bargeld aufladen), Kopierkarte und bei den  Hochschulwahlen müsst ihr sie auch vorlegen. Vor jedem Semester müsst  ihr die Studierendenkarte validieren (= gültig machen) lassen, einen  Automaten gibt es z.B. im Löwengebäude. Weitere Infos unter: http://immaamt.verwaltung.uni-halle.de/studium/studierendenausweis/

Zum Seitenanfang