Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo des FSR Biologie

Weiteres

Login für Redakteure

Arbeitsgruppen

Die Projektarbeit des FSRs ist in Arbeitsgruppen organisiert, die sich unabhängig von den regulären Sitzungen treffen. Wenn ihr Lust habt, bei irgendeinem Projekt mitzumachen, euch der ganze andere FSR-Kram aber erstmal egal ist, könnt ihr natürlich auch gern zu dem jeweiligen AG-Treffen kommen. Um euch einen Überblick darüber zu geben, was die jeweiligen Arbeitsgruppen so machen und wo man wie mitmachen kann, stellen wir sie hier ein wenig näher vor. Die jeweiligen Ansprechpartner findet ihr links unter "Mitglieder".

AG Veranstaltungen

In diese Arbeitsgruppe fällt die Organisation von Einzelvorträgen, Filmeabenden, Tutorien, der Wahlwerbung sowie sämtlicher Partys. Zu diesen zählen unteranderem kleinere Grillabende und andere Feiern.

Die Arbeit reicht vom Buchen von Veranstaltungsräumen, Bands und DJs über Sponsorenakquise, dem Erstellen von Werbe-Material wie Videos, Websites, Flyern und Plakaten bis hin zum Basteln der Deko.

AG Maulwurf

In dieser AG geht es um das Erstellen der Zeitschrift der Fachschaft Biologie, nämlich dem "Maulwurf". Darin werden Artikel von Studenten und Professoren über verschiedene biologische Themen, Erfahrungsberichte über das Biostudium und Auslandsaufenthalte, sowie Buchrezensionen veröffentlicht. Wenn du jetzt Lust bekommen hast einen Artikel zu schreiben, kannst du dich kreativ ausleben, sofern das Thema etwas mit der Biologie zu tun hat ;) Wir freuen uns auf eure Ideen!

Die letzten Ausgaben findet ihr links unter "Downloads".

AG Ersti-Arbeit

Jedes Jahr im Oktober wollen wir den neuen Studenten einen möglichst problemlosen und reibungsfreien Start ins Studium ermöglichen. Dazu bieten wir verschiedenste Informationsveranstaltungen, Stadtführungen und Partys zum Kennenlernen an, verteilen die Ersti-Tüte inkl. Ersti-Heft mit vielen wichtigen Infos, Adressen und Terminen und fahren Ende Oktober für ein Wochenende auf Beschnupper-Tour in die Natur. Aber auch das will alles wohl geplant sein, und so beginnt im August immer die heiße Phase, in der Sponsoren für die Ersti-Tüte gesucht, das Ersti-Heft auf den neuesten Stand gebracht, Dozenten für Kolloquien und Exkursionen angeschrieben und eine Location für die Ersti-Fahrt ausgesucht wird.

AG Biologischer-Abend

Im Rahmen der AG Biologischer-Abend beschäftigen wir uns mit der Organisation von Veranstaltungen rund um das Thema Biologie.Zwei Dozenten stellen zu Beginn einer Diskussionsrunde, die von ihnen vorbereiteten Sichtweisen einer rahmen gebenden Problematik vor.Dieses Semester (Ende November, Anfang Dezember) sind zwei Veranstaltungen angesetzt. "Ethanol VS. THC" und "Insekten als alternative Proteinversorgung für den Menschen". Genaue Orts und Zeitangaben werden euch noch zeitnah vermittelt.

Zum Seitenanfang